Homeoffice

Homeoffice – Licht und Schatten

Ohne Frage wird uns das Thema Homeoffice noch lange beschäftigen, unabhängig von der Corona-Pandemie. Was vor einem halben Jahr noch vielerorts als kaum möglich erschien, ist nun selbstverständlich. So regelt das Faktische manchmal die Norm! In vielen Organisationen, auch in der EKHN, wird darüber gesprochen – mancherorts auch verhandelt – wie Homeoffice als Teil der organisationsinternen Arbeitskultur langfristig organisiert werden kann. Manche Organisationen haben inzwischen Vereinbarungen getroffen, so gibt es

Homeoffice – Die politische Debatte

Wenn ich im Dokumentensystem des Deutschen Bundestages das Stichwort Homeoffice eingebe, erscheint in der Fragestunde des Bundestages am Mittwoch, 24. Februar 2016 eine Anfrage von Kerstin Andreae (Drs.18/7603 PDF), seinerzeit stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen mit folgendem Wortlaut: Welche konkreten Maßnahmen plant die Bundesregierung, um Arbeitnehmern mehr zeitliche Autonomie zu ermöglichen, und welche Rolle spielt hierbei das Recht auf Home Office, wie es die Niederlande letztes Jahr eingeführt hat

Archive

© 2021 Gedankenflimmern . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.